Tee Deluxe24 München
Kein Mindestbestellwert
Versandkostenfrei DE ab € 49.00
Komplettes Teeangebot aus k.b.A.
2-5 Werktage Lieferzeit

Tee-Qualität-Übersicht

Blattgrade beschreiben die Qualität des Tees. Dabei ist entscheidend, ob der Tee in ganzen Blättern, aus zerkleinerten Blättern oder aus gebrochenen Blättern weiter verarbeitet werden.

Tee aus ganzen Blättern

  • FOP (Flowery Orange Pekoe): Tee mit dem FOP Blattgrad ist von hoher Qualität und wird geerntet wenn die Knospen im Aufblühen sind. Der Aufguss ist hell und aromatisch.
  • OP (Orange Pekoe): Tee mit dem OP Blattgrad ist die einfachste Blattqualität. Gepflückt werden lange Blätter ohne Spitzen.
  • FP (Flowery Pekoe): Tee mit dem FP Blattgrad sind zu Kügelchen gerollte feine Blätter und werden in Sri Lanka, Süd-Indien und Kenia angebaut.
  • Pekoe: Wenige feine Blätter junger Triebe, die an den zarten weißen Härchen auf der Unterseite des Blattes zu erkennen sind.
  • Souchong: Breitere, am Stamm niedriger angesetzte Blätter Pekoe Souchong: Ist von gröberer Qualität und wird aus dem vierten bis sechsten Blatt der Pflanze gewonnen wird.

 

Tee aus zerkleinerten Blättern

  • Fannings: Ist ein fein zerkleinerter Blattgrad der Broken Tees. Wegen des kräftigen Aufgusses wird er vorwiegend für Teebeutel verwendet.
  • Dust: Die Teeblätter sind fein, schon fast zum Staub zerrieben und gesiebt. Kleinster Blattgrad, der ebenfalls für Teebeutel verwendet wird.

 

Tee aus gebrochenen Blättern

  • BOP (Broken Orange Pekoe): Mit BOP gekennzeichneter Tee ist ein kräftiger Schwarztee aus zerkleinerten Blättern in hoher Qualität.
  • BP (BROKEN PEKOE): Mit BP gekennzeichneter Tee ist ein Schwarztee aus einer weniger feinen Pflückung.
  • BPS (Broken Pekoe Souchong): Mit BPS gekennzeichnete Tee ist von geringerer Qualität, da er aus unregelmäßigen Brüchen zusammengesetzt ist.
Zuletzt angesehen