Kostenloser Versand ab € 49.00
2-5 Werktage Lieferzeit
Komplettes Teeangebot aus k.b.A.
Hochwertige Teesorten & Tee Raritäten

Teesorten im Überblick

Teesorte: Schwarzer Tee

Schwarzer Tee begeistert Teeliebhaber durch seine aromatische Vielfalt. Egal ob blumig-duftender Darjeeling, dunkler würziger Assam oder fein-herber zitrusfruchtiger Ceylon, diese Teesorten begeistern jeden Fan des schwarzen Tee.

England, der Vorreiter des schwarzen Tee

Die Europäer tranken bis ins 19. Jahrhundert hinein ausschließlich grünen Tee aus China. Erst mit der Produktion von schwarzen Tee in den britischen Kolonien eroberte das Heißgetränk auch die westliche Welt. Heute sind es nicht nur die ehemaligen britischen Kolonien oder die traditionellen Anbauländer wie China, Indien oder Sri Lanka, die schwarzen Tee produzieren. Zwischenzeitlich produzieren auch andere Teile in Asien sowie Russland, Afrika oder Südamerika Teeblätter für die wohlschmeckende Köstlichkeit.

Alles beginnt mit einem grünen Teeblatt

Für die Produktion werden die frisch geernteten, grünen Teeblätter nach dem Welken gerollt, wodurch die Zellwände aufbrechen und Zellsaft austritt. Danach folgt bei 35 bis 40°C die sogenannte Fermentation bei der sich die Blätter durch die Oxidation braun bis schwarz färben.

Anschließend werden die Teeblätter getrocknet, wodurch der Tee haltbar gemacht werden. Durch das Überbrühen in der Kanne kann dann der Tee seine feinen Aromen entfalten. Aufgebrühter Schwarzer Tee enthält Gerb- und Mineralstoffe, die beruhigend auf den Magen wirken, sowie Vitamine, ätherische Öle und auch Koffein, das anders als beim Kaffee langsam an den Körper abgegeben wird. 

Bedenken Sie bei der Zubereitung, dass verschiedene Sorten auch unterschiedlich stark im Geschmack sind und deshalb individuell zubereitet werden sollten. Für die Ziehzeit gilt, je kürzer die Ziehzeit, desto leichter schmeckt der Tee. Der Darjeeling braucht ca. 2 bis 4 Minuten, malzig kräftigen Assam kann man gerne auch 5 Minuten ziehen lassen. Wer anregende Wirkung erzielen will kann den Tee bis zu 2 Minuten ziehen lassen. Bei einer Ziehzeit von 5 Minuten oder länger ist die Wirkung eher beruhigend.

Teesorte: Grüner Tee

Zuletzt angesehen