Tee Deluxe24 München
Kein Mindestbestellwert
Versandkostenfrei DE ab € 49.00
Komplettes Teeangebot aus k.b.A.
2-5 Werktage Lieferzeit

Wissenwertes über Tee

Tee in der TasseTee, Teegenießer mögen es verzeihen, ist im eigentlichen Sinne nur ein heißes Aufgussgetränk, das aus getrockneten und besonders behandelten Blättern und Knospen des Teestrauches Camellia sinensis zubereitet wird. Das heißt, das Tee nur das ist, was laut einer ISO-Norm 3720 aus Blätter und Aufguss der Camellia sinensis Teepflanze gewonnen wird. Tee wird aus der chinesischen Camellia sinensis und der indischen Camellia assamica sowie aus einer Kreuzung dieser zwei Stammpflanzen hergestellt. Enthalten diese Aufgüsse jedoch Kräuter, Früchte oder Gewürze so spricht man nach dieser Norm von „teeähnlichen Erzeugnissen“.

Tee Anbau

Einer Legende nach ist seit ca. 5000 Jahren in China der Tee bekannt. Im Jahre 1823 wurde im Urwald der Provinz Assam eine wildwachsende Pflanze entdeckt, die man jedoch längere Zeit nicht richtig identifizieren konnte. Zehn Jahre später wurde diese wildwachsende Pflanze kultiviert und mit Camellia sinensis gekreuzt. Somit konnte man die Vorteile der zwei Teestraucharten auszunutzen. Heute werden diese Hybriden (Kreuzungen) fast überall angebaut.
In der Regel werden die Stecklinge von einer ertragreichen Mutterpflanze durch vegetative Vermehrung in einer Baumschule herangezogen. Dazu werden die Jungpflanzen neun Monate lang in Aufzuchtbeutel mit guter Muttererde an die pralle Sonne gewöhnt und dabei sorgfältig gepflegt. Danach dürfen die Stecklinge drei bis sechs Jahre weiterwachsen bis sie zum ersten Mal geerntet werden können. Pro Hektar werden ca. 12.000 bis 13.000 Setzlinge benötigt, die schon während und selbstverständlich auch nach der Baumschule regelmäßig gedüngt werden müssen. 

Tee und die fernöstliche Heilkunde

Zum Thema Tee und Gesundheit könnte man ganze Bücher schreiben. Deshalb beschränken wir uns hier ganz bewußt auf die überlieferte Heilkunde des grünen Tee. Grüner Tee nimmt in der fernöstlichen Heilkunde einen ganz wichtigen Platz ein, wobei nach chinesischer Überlieferung vom Grünen Tee eine Vielzahl heilende, stärkende und vorbeugende Wirkung ausgeht. Auch wenn noch lang nicht alle Zusammenhänge erforscht sind, so kann man sagen, dass regelmäßiger Teegenuß die Blutzirkulation anregt, die geistige Wachheit schärft, das Bewußtsein erweitert, die Widerstandskräfte des Körpers unterstützt und den Stoffwechsel sowie die Aufnahme von Sauerstoff durch die Organe beschleunigt. Wissenschaftliche Studien belegen, dass grüner Tee hilfreich bei Magen- und Darmproblemen, bei zu hohen Blutcholesterinspiegel ist und auch die Blutgefäße sowie das Herz und Kreislaufsystem günstigt beeinflußt. Darüber hinaus wird dem grünen Tee eine entzündungshemmende Wirkung, günstige Einflussnahme auf die Schilddrüsenüberfunktion, antirheumatische Wirkung und Verhinderung von Karies nachgesagt. Neueste Forschungen deuten sogar auf eine prophylaktische Wirkung gegen Krebsrisiken durch die antioxidantische Wirkung des grünen Tees hin. Die meisten dieser Wirkungen wurden von Wissenschaftler aus Japan, wo extrem viel grüner Tee getrunken wird durch Untersuchungen bestätigt.

Die fernöstliche Heilkunde ist eine Bestätigung der gesundheitsfördernden Wirkung von grünem Tee.

  • hebt insgesamt das Wohlbehagen
  • förderlich für den Blutkreislauf
  • regt den Atemprozess an und begünstigt die Sauerstoffaufnahme
  • beschleunigt den Stoffwechsel
  • stärkt die Widerstandskraft des Körpers und treibt die Genesung voran
  • hilfreich gegen Erkältung und Kopfweh
  • fördert die Entgiftung der Leber und des Organismus, speziell den Abbau von Alkohol, von Fetten und von Abfallprodukten
  • verbessert die Verdauung
  • vorbeugend bei Nierensteinen und Nierenbeschwerden
  • unterstützt den Urinfluss
  • kräftigt die Muskulatur
  • gilt als Schlankmacher
  • bessert das Sehvermögen
  • verbessert das Hautbild
  • hilfreich bei Glieder- und Gelenkbeschwerden
  • hilfreich bei zu hohem Blutdruck und bei Herzbeschwerden
  • verlängert die Lebenserwartung 
Zuletzt angesehen